Interview mit Marvin Dunn

Die jährliche Weihnachtsfeier oder auch die Azubi-Events machen viel Spaß!

– Marvin
Ausgelernter Fachinformatiker bei BGx

Hallo Marvin, erzähl uns, warum hast du dich für eine Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegeration entschieden?
– Das kam bei einem Onlinetest bei raus. Und da ich auch so in meiner Freizeit viel an Computern gebastelt und gebaut habe, hörte sich das für mich ganz interessant an. Mir war es wichtig, dass ich nicht nur programmiere, sondern auch was in der Hand habe und bauen kann. Dann habe ich mich bei mehreren Betrieben hier in Flensburg beworben, ohne genau zu wissen, was die Firmen genau machen – ich wusste nur, dass die Ausbildungsberufe IT beinhalten.


Dann hatten wir ja Glück, dass du bei uns gelandet bist…

Warum hast du dich für BGx entschieden?
– Ich hatte hier mein Vorstellungsgespräch gehabt und alle wirkten sehr freundlich und aufgeschlossen.


Und sind sie’s immer noch?

– Ja, auf jeden Fall! Das Arbeitsklima ist hier wirklich super. Wir im Team verstehen uns alle gut und machen auch viele Späße. Wir können aber auch sehr gut konstruktiv und produktiv zusammenarbeiten. Ich bin jetzt vor ein paar Wochen in das neue Team gewechselt und das spielt sich auch sehr gut ein.


Sonst haben wir gehört, dass du ein Schlägertyp bist. Erzähl mal.
– Haha, ich spiele seit über 12 Jahren leidenschaftlich gerne Schlagzeug und bin auch in einer Band. Wir haben eine Zusammenstellung von einigen Musikern, von denen wir die Songs covern und gerne damit auftreten. Ich hatte auch schon vor einigen Jahren eine Band mit Freunden, wo wir eigene Songs geschrieben haben. Ansonsten schlage ich mich eher nicht so, sondern beschäftige ich mich auch gerne mit Video- und Fotografie und schneide gerne Filme.


Das ist auch spannend! Erzähl mal, du bist jetzt ja fast fertig. Wie ist deine Ausbildung aufgebaut gewesen?

– Ich durchlief die IT und habe bisher sehr viel machen und auch Verantwortung übernehmen dürfen. Ich war dafür zuständig, dass die Kollegen arbeiten konnten und war teils für die Instandhaltung der Server und IT-Infrastruktur zuständig. Ansonsten hatte ich im Schnitt sechs Wochen Blockunterricht in der Berufsschule gehabt. Andere Abteilungen hätte ich durchlaufen können, aber ich wollte gerne in der IT bleiben.


Und wenn du deine Ausbildungszeit mal Revue passieren lässt. Was waren deine Highlights?
– Highlights für mich persönlich waren auf jeden Fall das Besuchen von Niederlassung von BGx, um so auch mal Aufgaben außerhalb der Firma erledigen zu dürfen. Mal andere Niederlassungen und auch Kollegen kennenzulernen – das war richtig cool! Außerdem fand ich die jährlichen Weihnachtsfeiern oder auch die Azubi-Events richtig gut und das machte echt Spaß. Wir Azubis waren z.B. letztens auf einer Biogasanlage in Dänemark und haben unsere Schaltschränke gesehen, die wir hier bei uns produzieren.


Das klingt toll. Und wie geht’s jetzt für dich weiter?

– Ich bleibe hier in der Firma in meinem Team und werde dann gucken, wie ich dann meine Zukunft und mein Wissen weiter ausbauen kann. Jetzt als ausgelernter Informatiker gehören zu meinen Aufgaben die Beteiligung an Projekten, die Inbetriebnahme und Installation von IT-Anlagen sowie deren Instandhaltung beim Kunden vor Ort.


Danke, Marvin! Wir freuen uns, dass du bei uns bleibst!