Gastransport

Gastransport

Jede Erdgastransportstation ist eine hochkomplexe Anlage, bestehend aus dem Stationspiping und den Maschineneinheiten, die als Knotenpunkt im Netz hohe Anforderungen an ihre Automatisierungs- und Leittechnik stellt.

Wir übernehmen neben der Automatisierung von Neuanlagen auch die Migration von Systemen in bestehenden Anlagen, um diese leittechnisch wieder auf den aktuellen Stand der Technik zu bringen. Dabei entwickeln wir sowohl die Technik für die einzelnen Einheitenleitsysteme der Verdichter als auch die kompletten Stationsleitsysteme. Unsere genauen Verfahrenskenntnisse haben dazu geführt, dass wir sogenannte Black-Box-Komponenten, wie z. B. komplette, autarke Einheitenregler von Gasturbinen und Verdichtern, durch standardisierte Regel- und Steuerungssoftware auf Basis Standardleitsystemen (PCS 7, ABB 800xA) ablösen können, um eine durchgängige Leittechnik ohne künstliche Schnittstellen zu schaffen. Aufgrund des hohen Risikopotenzials sind unsere Systeme nicht nur auf einen zuverlässigen Betrieb, sondern auch auf maximale Sicherheit ausgelegt. Dabei gehören unsere Zertifizierungen nach ISO 9001 und SCC ebenso dazu wie unser PCS 7- und Safety-Specialist-Zertifikat. Unsere Baustellentätigkeiten werden durch ein intensives HSE-Management begleitet.

Verdichterstationen, Hochdrucknetz, GDRM, Gasdruckregelanlagen, Kompressorstationen, Gasübernahmestationen, Mess- und Regelstationen, Stationsautomatik, Stationsregelung, Gasturbinen, Gasmotoren, Frequenzumrichterantriebe, HIPPS