1602 – Software Service Techniker (m/w/d)

Software Service Techniker (m/w/d)

am Standort Flensburg

Referenznummer: 1602

Das ist Ihr neuer Job:

  • Aufnahme von Kundenanfragen und – Störungen sowie Lösung von Problemen im Siemens SIMATIC-Umfeld in deutscher und englischer Sprache
  • Bewertung, Priorisierung und Koordinierung der Störfälle sowie die Erstellung von Diagnosemaßnahmen
  • Bearbeitung von Software Pakete, in Rahmen von Projektaufträgen
  • Überwachung und Steuerung des Entstörungsvorganges
  • Bereitstellung von Daten für Analysen, Übersichten, Statistiken und Berichte
  • Wartungsarbeiten, Serviceeinsätze und Rufbereitschaften

Das bringen Sie mit:

  • Darüber hinaus verfügen Sie über gute Softwarekenntnisse und Erfahrungen in einem oder idealerweise mehreren der folgenden Automatisierungssystemen: WinCC Flexible, WinCC, Pro Tool, PCS 7, TIA-Portal, Factory Talk, Studio 5000, Silworx
  • Sie besitzen ein ausgeprägtes Verständnis für Automatisierungslösungen und deren Implementierung.
  • Sie verfügen über gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Abgerundet wird Ihr Profil durch Einsatz- und Reisebereitschaft sowie eine hohe Dienstleistungsmentalität im Umgang mit Kunden.

Das bieten wir Ihnen:

  • 30 Urlaubstage/Jahr & flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit, Homeoffice)
  • Flache Hierarchie & skandinavischer Führungsstil
  • Anspruchsvolle Möglichkeiten zur persönlichen Weiter­entwicklung
  • Erfolgreiches, zukunftsorientiertes mittelständisches Unternehmen mit über 600 Mitarbeitern an 23 Standorten
  • Mitarbeit in einem internationalen Konzernumfeld
  • Familienfreundliches Umfeld mit vielen Team- & Sportevents
  • Breites Gesundheitsmanagement
  • Mitarbeiterkonditionen für attraktive Produkte und Dienstleistungen
  • Möglichkeiten internationale Erfahrungen zu sammeln

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung über unser Online Portal mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.

Diese Ausschreibung richtet sich an alle geeigneten Bewerber/Innen unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, Religion, Weltanschauung, Rasse, ethnischer Herkunft oder sexueller Identität.